1. Winterspiele an unserer Schule

Am 8. Februar fanden zum ersten Mal - und sicher nicht zum letzten Mal - an unserer Schule Winterspiele statt. Wir Lehrerinnen und Lehrer wollten gerne  etwas Neues ausprobieren.  Im Vorfeld wurde deshalb schon viel überlegt, organisiert, besprochen und dann war es soweit.  

Das Wetter, der einzig unplanbare Teil, machte uns keinen Ärger, Schnee war genügend vorhanden, der Sportplatz war in Parzellen eingeteilt, die LehrerInnen vorbereitet und die SchülerInnen  bereit - die Spiele konnten beginnen! 

16 Klassen,  jede begleitet von engagierten Eltern, arbeiteten sich von Station zu Station. Viele lustige Übungen,Spiele und Wettkämpfe warteten auf die Kinder. Eine sehr wichtige Station übernahm der Elternverein - die Jausenstation! 350 hungrige und durstige Kinder wurden bestens verpflegt - vielen lieben Dank dafür!!!

Es war ein lustiger und abwechslungsreicher Vormittag für alle von uns! 

Wir freuen uns schon auf eine Fortsetzung!